willkommen bei der ortsbürgergemeinde aarburg

Die Ortsbürgergemeinde Aarburg hat folgende Aufgaben:

  • Erhaltung und gute Verwaltung ihres Vermögens (Grundstücke, Stiftungen, Kapitalien)
  • Sorgfältige Pflege der ortsbürgerlichen Waldungen und der darin enthaltenen Naturschutzgebiete
  • Förderung des kulturellen Lebens sowie die Unterstützung kultureller und sozialer Projekte
  • Mithilfe bei der Erfüllung von Aufgaben der Einwohnergemeinde
  • Erfüllung von Aufgaben, die sie sich selber stellt
  • Verpachtung der Fischenz rechte Aareseite vom Mittelbach in Murgenthal bis zur Ortsgrenze zu Olten (zur Zeit verpachtet an den Fischerverein Aarburg)

Wenn Sie in Aarburg wohnen und das Aarestädtchen als Ihre Heimat betrachten, laden wir Sie ein, das Ortsbürgerrecht zu erwerben. Zur Zeit besitzen weltweit aktuell rund  1650 Personen das Ortsbürgerrecht. Von den über 8000 Einwohnern Aarburgs sind circa 125 Personen stimmberechtigte Ortsbürger.

 

Weitere Informationen finden Sie unter "Wie werde ich Ortsbürger" oder wenden Sie sich an die Zentralen Dienste der Einwohnergemeinde.

 

ein blick vorwärts

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Waldhütte Hühnerweid kann wegen Corona bis auf Weiteres von max. 10 Personen belegt werden.

 

 

 

 

 verschoben

 

 

 

 

Sofern es die Umstände zulassen, beschäftigen sich die Ortsbürger am

Samstag, 10. April 2021 ab 9 Uhr

mit der Renovation der Waldhütte. Alle Ortsbürger sind herzlich zur Mithilfe eingeladen.

 

Die Sommer-Gemeindeversammlung ist geplant auf

Montag, 21. Juni 2021, 19.30 Uhr. Näheres folgt.

 

 

Möchten Sie Gotte oder Götti eines Baumes in den Aarburger Waldungen werden?

 

Lesen Sie mehr.

ein blick zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

An der Gemeindeversammlung der Ortsbürgergemeinde vom 16. November 2020 nahmen 24 hinter Masken versteckte Stimmberechtigte teil. Sie hiessen alle Geschäfte einstimmig gut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider konnten die Veranstaltungen der Ortsbürgergemeinde im Jahre 2020 wegen COVID-19 nicht durchgeführt werden