willkommen bei der ortsbürgergemeinde aarburg

Die Ortsbürgergemeinde Aarburg hat folgende Aufgaben:

  • Erhaltung und gute Verwaltung ihres Vermögens (Grundstücke, Stiftungen, Kapitalien)
  • Sorgfältige Pflege der ortsbürgerlichen Waldungen und der darin enthaltenen Naturschutzgebiete
  • Förderung des kulturellen Lebens sowie die Unterstützung kultureller und sozialer Projekte
  • Mithilfe bei der Erfüllung von Aufgaben der Einwohnergemeinde
  • Erfüllung von Aufgaben, die sie sich selber stellt
  • Verpachtung der Fischenz rechte Aareseite vom Mittelbach in Murgenthal bis zur Ortsgrenze zu Olten (zur Zeit verpachtet an den Fischerverein Aarburg)

Wenn Sie in Aarburg wohnen und das Aarestädtchen als Ihre Heimat betrachten, laden wir Sie ein, das Ortsbürgerrecht zu erwerben. Zur Zeit besitzen weltweit aktuell rund  1650 Personen das Ortsbürgerrecht. Von den über 8000 Einwohnern Aarburgs sind circa 130 Personen stimmberechtigte Ortsbürger.

 

Weitere Informationen finden Sie unter "Wie werde ich Ortsbürger" oder wenden Sie sich an die Zentralen Dienste der Einwohnergemeinde.

 

ein blick vorwärts

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit auch in Zukunft Weihnachtsbäume verkauft werden können, müssen diese zuerst gepflanzt werden. Die Weihnachtsbaum-Pflanzaktion findet am 30. März 2019 statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die im Jahr 2018 geborenen Kinder dürfen Eltern, Geschwister, Grosseltern, etc. am Nachmittag des      30. März 2019 im Aarburger Wald einen Baum pflanzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Erfolg im letzten Jahr findet die Sommer-Gmeind wiederum bei der Waldhütte Hühnerweid statt,  erstmals an einem Montag (3. Juni 2019). Anschliessend offeriert die Ortsbürgergemeinde Würste vom Grill und Getränke.

ein blick zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Weihnachtsbaumverbrennen vom 6. Januar 2019 traf man sich, um den Weihnachtsbaum auf eine andere Art zu entsorgen.

Weitere Bilder siehe Galerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Weihnachtsbaumverkauf vom 15. Dezember 2018 schnitten Kinder den eigenen Weihnachtsbaum.

Weitere Bilder siehe Galerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es hat nicht gereicht. Trotzdem danken wir allen, die ein Ja eingelegt haben und sich auch weiterhin für den Wald einsetzen.

Forstkommission und FGPK-OBG

 

 

Ortsbürger-Gemeindeversammlung vom 15.11.2018

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Budget 2019 wird genehmigt
  • Christoph Bürgi ersetzt Judith Christen in der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission der OBG. Judith trat nach 16 Jahren in der FGPK zurück.
  • Die OBG-Gemeindeversammlungen finden weiterhin separat statt. Neu am Montag statt Donnerstag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Behörden-Waldgang vom 9. Juni 2018 führten FoK-Präsident Alois Spielmann und Förster Jörg Villiger die Teilnehmenden vom Längacker via Sonnmattbach und Weiher Tiefelach zum neuen Reservoir auf dem Spiegelberg.

Weitere Bilder siehe Galerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

37 Ortsbürgerinnen und Ortsbürger fanden am 7. Juni 2018 den Weg zur Waldhütte Hühnerweid. Erstmals fand die Ortsbürgergemeindeversammlung unter freiem Himmel statt. Anschliessend konnte bei Wurst und Brot weiter diskutiert werden.

Weitere Bilder siehe Galerie